Kappel & Dierolf

Office Cup 2016

Kappel & Dierolf

Office Cup 2016

2016 konzipierten wir für unseren Kunden Kappel & Dierolf eine Hausmesse. Da zu diesem Zeitpunkt gerade die Fußball-Europameisterschaft stattfand, nahmen wir eben diese beziehungsweise das Thema Fußball als Leitmotiv für den Event – und geboren war der „Office Cup“. Zwar konnten wir aufgrund des sehr begrenzten Budgets nur einen Bruchteil unserer Ideen umsetzen, jedoch reichte dieser Teil bereits aus, um eine rundum gelungene Veranstaltung auszurichten. Wir teilten die Geschäftsbereiche des Unternehmens in elf „Trainingsstationen“ ein. Für jede der Stationen besorgten wir eine Eckfahne und ein mehrere Quadratmeter großes Stück grünen Kunstrasen – auf den wir selbst mit weißem Sprühlack Eck- und weitere Fußballfeldmarkierungen sprühten. Zudem stellten wir eine – natürlich im Office-Cup-Look gehaltene – Torwand auf und bestellten Fußbälle mit dem Office-Cup-Logo. Zudem gab es an jeder Station ein Roll-Up, das einen kurzen Inhaltsüberblick bot. Am Tag des Office Cups fand das Spiel Nordirland – Deutschland statt, welches auf einem riesigen Bildschirm in den Ausstellungsräumen unseres Kunden übertragen wurde und alle Anwesenden gebannt mitfiebern ließ. Um den Gästen darüber hinaus einen noch größeren Besuchs- und Beteiligungsanreiz zu bieten, entwickelten wir ein kleines Gewinnspiel, bei dem zu jeder der Stationen eine Frage beantwortet werden musste. Unter allen Teilnehmern wurden nachher die Fußbälle, die Torwand, ein iPad und ein Einkaufsgutschein verlost. Eingeladen wurden die Gäste über ein per Post versandtes vierseitiges A4-Einladungsschreiben, das die Stationen, den Tagesablauf und eine Antwortkarte enthielt. Auch konnte man sich über die eigens für den Office Cup von uns erstellte kleine Landingpage (mittlerweile nicht mehr online) anmelden. Alles in allem: viel Herzblut, Zeit und Aufwand unsererseits – und es hat sich gelohnt.